Dach und Fassade

In unserer Fachausstellung können die Produkte fertig verlegt und aufgebaut in Augenschein genommen werden. Schauen Sie sich doch einmal unsere Musterflächen mit den unterschiedlichsten Materialien und Deckungen an.

Bei allen Fragen beraten Sie unsere kompetenten Ansprechpartner. Sie stehen Ihnen mit Rat und Tat zur Seite.

Ohne gute Wärmedämmung kommt heute kein Haus mehr aus. Dafür gibt es gute Argumente: Hohe und weiter steigende Heizkosten strapazieren auf Dauer jeden Haushalt, und auch die Umwelt wird durch unnötig viel Energieverbrauch belastet. SAKRET Wärmedämm-Verbundsysteme sind daher eine richtig gute Investition. Und staatlich gefördert werden sie auch.

Verschiedenste Dachformen

Die Dachformen reichen von ganz flach geneigten bis zu romantisierten Steildächern.

Hier erfahren Sie, wie viele verschiedene Möglichkeiten es an Dachformen gibt und welche Funktionen sie haben.

Große Fenster sind das wirksamste Mittel, um den Dach-Raum mit genügend Licht zu versorgen. Dachwohnfenster eignen sich hervorragend, um diesen Platz im Haus mit Sonne durchfluten zu lassen.
Vordächer und Terrassenüberdachungen können leicht und elegant wirken. Mit den zur Wahl stehenden Materialien von Edelstahl bis Profilholz und von Polycarbonat- bis zu Alu-Verbundplatten schaffen Sie ein ganz eigenes Flair.

Das Dachgeschoss wird heute zunehmend zu hochwertigem Wohnraum ausgebaut. Viele Eigentümer wünschen sich dabei, dass das Gebälk sichtbar bleibt, um den Räumen Atmosphäre zu verleihen. Damit der Wohnkomfort stimmt und das Haus die Anforderungen an den Wärmeschutz nach der geltenden Energieeinsparverordnung (EnEV) erfüllt, muss das Dach richtig gedämmt werden.

Holzfassade

Holzfassade, die schützende Haushülle!

Die Fassade schützt vor Kälte, Hitze, Regen und Lärm.

Holzfassaden kommen auf eine Lebensdauer von 30 bis 45 Jahren, dann ist in der Regel eine Sanierung fällig. Zum Einsatz kommen dabei Profilbretter, Schindeln oder Holzwerkstoffplatten. Doch nicht jede Holzart ist geeignet. Bewährt ist zum Beispiel Lärche: Das Naturprodukt braucht jedoch Pflege, einen frischen Anstrich alle vier bis fünf Jahre.

Wissen Sie nicht so Recht, für welche Fassade Sie sich entscheiden sollen? Dann sind Sie bei uns genau richtig. Wir zeigen Ihnen die verschiedensten Möglichkeiten und beraten Sie ausführlich. Schauen Sie doch einfach mal bei uns vorbei - wir freuen uns auf Sie!

Trapezprofile eignen sich besonders für Dacheindeckungen und Wandverkleidungen. Sie kommen bei Gewerbe- und Industriebauten zum Einsatz, aber auch im Wohnungsbau. Unterschiedliche Anforderungen entscheiden über Materialstärke, Profilform und Materialart.

Moderne Wärmedämmsysteme auf den Sparren bilden eine optimale Dämmung. Sie ermöglichen zugleich ein hochwertiges Wohnambiente, zum Beispiel mit sichtbarer Profilholzschalung auf freiliegenden Dachsparren.

 

Flachdächer sind Dächer mit einer Dachneigung von 0 Grad bis zu 10 Grad. Sie sind bei jeder Art von Bauten vorzufinden, z.B. bei Bürogebäuden, Fabriken und bei Wohnbauten. Den Schutz vor eindringendem Wasser übernimmt die Dachabdichtung.

flachdachausstieg_wellhöfer

Sie brauchen Zugang zum Flachdach? Der FlachdachAusstieg von Wellhöfer bietet klare Vorteile: leichter Einbau, integrierte Hinterlüftung, Einhandbedienung. Kombinierbar mit allen Wellhöfer Bodentreppen und Zusatzausstattungen.

Die Verkleidung von Dachüberständen und -gauben sowie Giebeln und Fassaden sollte bestimmten Anforderungen gerecht werden. Beständigkeit, Pflegeleichtigkeit und Optik sind Eigenschaften, die unsere Profile erfüllen.